Daten Logging

Die hier gezeigte Lösung für das Solar Daten Logging von SMA Sunny Boy Wechselrichtern benötigt keine weiteren Investitionen, weil mit hoher Wahrscheinlichkeit die benötigte Hardware bereits vorhanden ist.

Hauptgedanke dahinter: Fast jeder benutzt seinen Rechner heutzutage mindestens einmal pro Tag. Warum also nicht diesen Rechner für das Datenlogging der Photovoltaikanlage benutzen so lange er sowieso läuft?

Benutzte Werkzeuge:

  • Windows-Rechner mit Bluetooth
  • Standard 5-Minuten Daten Logging im Wechselrichter
  • Zugriff auf Wechselrichter vom Computer via Bluetooth
  • Übertragung der Daten vom Wechselrichter zum Computer mit Sunny Explorer
  • ezSunnyLog.bat: Windows Batch Datei für die Automatisierung:
    Ruft Sunny Explorer auf Kommandozeile auf und überträgt alle 5 Minuten die Daten zum Computer und gleich anschliessend via ftp auf die Internetseite. (Details siehe unten.)
  • Darstellung der Daten im Internet mit ezSunnyLog.php

Diese Methode wurde in Photovoltaikforen bereits mehrfach beschrieben. Neu sind hier nur ein paar mit dem Paket ezSunnyLog realisierte Ideen und die Automatisierung mit einer Zeitschaltuhr am Computer.

ezSunnyLog

Merkmale ezSunnyLog.bat

  • Wird beim Starten des Computers als geplante Task gestartet und läuft dann permanent im Hintergrund.
  • Überträgt in 5-Minuten-Abständen die Daten vom Wechselrichter zum Computer und weiter ins Internet.
  • Überträgt jeweils die
    • Tagesdaten und User Events der letzten x Tage (Aufrufparameter)
      Damit kann bei mehrtägiger Abwesenheit, z.B. wegen Urlaub, die Historie nachgeholt werden. Ich benutze meist x=2.
      Nach der Installation sollte einmal x=60 benutzt werden, um alle im Wechselrichter gespeicherten Tagesdaten abzurufen.
    • letzten y Monate (Aufrufparameter)
      Nach der Installation sollte einmal für y die Anzahl der Monate seit Inbetriebnahme des Wechselrichters benutzt werden, um alle im Wechselrichter gespeicherten Monatsdaten abzurufen, z.B. y=24 für die letzten beiden Jahre. Für den täglichen Betrieb ist y=1 ausreichend.
  • Aufruf mit:
    ezSunnyLog.bat <number of history days> [<number of history months>]

Merkmale ezSunnyLog.php

  • Generiert aus den Tages-, Monats- und Eventdaten des Wechselrichters in den mit ezSunnyLog.bat abgerufenen csv-Dateien eine kleine Webseite für die graphische bzw. tabellarische Darstellung der Daten.
  • Die Webseite enthält Diagramme für die Tages-, Monats-, Jahres- und Gesamtübersicht. Sie ist bewußt sehr einfach gehalten um den Installations- und Administrationsaufwand zu minimieren.
  • Es wird keine zusätzliche Datenbank benötigt. Die csv-Dateien bilden schon die Datenbank.
  • Generiert days_hist.js und months.js Dateien, z.B. für das Hochladen zu
    sonnenertrag.eu oder pv-log.com
  • Stellt User Events des Wechselrichters tabellarisch dar.
  • Benötigt kein Flash, funktioniert also auch mit Safari auf iPod, iPad und iPhone.
  • siehe Beispiel

Installation

  1. Für die Automatisierung inklusive Herunterfahren des Computers nach jeder Datenübertragung (siehe unten) wird ein Benutzer mit Administratorrechten benötigt
  2. Installation von Sunny Explorer
  3. Sunny Explorer einmal manuell mit der graphischen Oberfläche benutzen um sicherzustellen, dass der Zugriff auf den SMA-Wechselrichter und die Datenübertragung über Bluetooth korrekt funktioniert. Dabei auch die Uhrzeit des Wechselrichters kontrollieren und ggfs. korrigieren.
  4. Download von ezSunnyLog.exe (selbstentpackendes Paket, siehe Downloadbereich unten)
  5. Zum Entpacken ezSunnyLog.exe im Home-Verzeichnis %userprofile% starten. Es muß im Home-Verzeichnis entpackt werden! Das Home-Verzeichnis des Benutzers kann in der DOS-Box 'cmd' mit 'echo %userprofile%' ermittelt werden. Das Paket wird ins Unterverzeichnis ezSunnyLog entpackt. Siehe Bild unten.
  6. parameters.bat an eigene Bedürfnisse anpassen.
  7. Zum Test einmal ezLog.bat von Hand aufrufen. Bei Bedarf können in ezLog.bat die Aufrufparameter von ezSunnyLog.bat angepasst werden.
  8. Um initial alle im Wechselrichter gespeicherten Daten abzurufen, einmal ezSunnyLog.bat manuell mit
    ezSunnyLog.bat 60 <Anzahl der Monate seit Inbetriebnahme des Wechselrichters>
    aufrufen.
  9. Eine geplante Windows Task für ezLog.bat anlegen, damit die Datenübertragung nach jedem Starten des Computers automatisch startet.
  10. Volle Automatisierung:
    1. Computer über eine Zeitschaltuhr mit dem Stromnetz verbinden
    2. Zeitschaltuhr für das Starten des Computers für z.B. je 10 Minuten nach Belieben programmieren. In meinem Fall wird der Rechner automatisch um 12:00 und 21:00 gestartet.
    3. Computer-BIOS so einstellen, dass der Rechner automatisch Windows startet sobald die Zeitschaltuhr den Rechner mit dem Stromnetz verbindet
    4. In parameters.bat "shutdownAtEnd=1" setzen damit der Rechner nach jeder Datenübertragung automatisch heruntergefahren wird. Für diesen Schritt ist ein Benutzer mit Administratorrechten nötig.
  11. Für die graphischen Darstellung der Wechselrichterdaten kann ezSunnyLog.php auf einem Webserver benutzt werden:
    1. Die vier Dateien ezSunnyLog.php, flotr2.min.js excanvas.js, und ezSunnyLogLogo.png aus dem entpackten ezSunnyLog-Archiv werden initial einmalig in das Verzeichnis kopieren, wo sich die csv-Dateien mit den Wechselrichterdaten auf dem Webserver befinden. Auf dem Webserver sollte PHP mit Version >= 5.0 installiert sein. Falls dieser Kopiervorgang später wiederholt werden soll, muß nur die Datei "ezSunnyLog.php.TransferDone" im Installationsverzeichnis gelöscht werden.
    2. ezSunnyLog.php im Browser aufrufen.
    3. Falls die Benutzung auf dem heimischen PC ohne Internet bevorzugt wird, eventuell als lokalen Webserver XAMPP installieren.
Beispiel mit englischem Windows XP

Bei Bedarf können die Tagesergebnisse noch automatisiert in die Datenbank von www.sonnenertrag.eu für den Anlagenvergleich weiterübertragen werden. Dazu muß im Anlagenprofil bei www.sonnenertrag.eu "Solar-Log Selfmade" als Datenlogger definiert und der URL auf die von ezSunnyLog.php erzeugte months.js eingegeben werden. (URL-Beispiel in meinem Fall: www.albrechtreiber.de/pv/myPvSystem/NT-Rb-PV54/months.js )

Damit months.js sicher täglich erzeugt wird, kann man ezSunnyLog.php einmal täglich um Mitternacht von einem Web Cron Service aufrufen lassen, z.b. http://www.mywebcron.com .

Bekannte Probleme

Ein Problem habe ich noch nicht gelöst: Im Abstand von 2-4 Monaten funktioniert die Datenübertragung vom Wechselrichter zum PC mit Sunny Explorer nicht mehr. Den Grund konnte ich noch nicht finden. Dann hilft nur noch, den Wechselrichter zu booten. Ich trenne ihn dann nachts, wenn keine Energie übertragen wird, für ca. 30 Minuten komplett vom Netz und von den Solarmodulen. Nach der nächsten Inbetriebnahme des Wechselrichters funktioniert die Datenübetragung wieder völlig problemlos. (Die Firmware Version meines Wechselrichters ist unverändert 2.07 seit Inbetriebnahme.)

Historie

[2014-06-30]
Version: 0.6.11

  • Unterstützung für UTF-16 encodierte .csv Dateien generiert durch Sunny Explorer 1.07.11

[2014-01-02]
Version: 0.6.10

  • kleine Korrekturen und Verbesserungen in ezSunnyLog.php für den Webserver XAMPP unter Windows

[2013-11-01]
Version: 0.6.9

  • kleine Verbesserungen und Fehlerbeseitigungen

[2013-03-11]
Version: 0.6.7

  • robusterer Daten-Upload mit Sunny Explorer 1.05.00

[2013-03-09]
Version: 0.6.6

  • Erweiterung für den Upload auf bis zu drei Webserver
  • Tagesdiagramm startet und endet mit dem Wert 0.0 (Dunkelheit)

[2012-10-09]
Version: 0.6.5

  • farblich verbesserte Darstellung der Diagramme auf der generierten Webseite
  • verschiedene Fehlerbehebungen und kleine Verbesserungen in ezSunnyLog.php
  • Vereinfachte Installation: Initiales automatisches Hochladen der Webapplikation ezSunnyLog.php auf den Webserver.

[2012-08-05]
Version: 0.6.2: Weiterer Fehler von 0.5.1 beim Monatsende behoben. Liste der Event Logs auf die 10 aktuellsten begrenzt in der Starteinstellung. Gesamte Eventliste wird nur auf Knopfdruck angezeigt. Dadurch beschleunigter Seitenaufbau.

Positive Rückmeldungen für die Benutzung mit SB 5000TL-20, SB 4000TL-20, SB 3000TL-20, SB 3000TL-21 erhalten.

[2012-07-22]
Version: 0.6.0: Unterstützung von Anlagen mit mehreren Wechselrichtern

[2012-06-01]
Version: 0.5.2: Problem von DATE.EXE umgangen: Am Ende von langen Monaten führt z.B. 'DATE.EXE -d "-1 month" ' zu einem Absturz, wenn das Ergebnis der Berechnung ein ungültiges Datum ergeben würde. ezSunnyLog.bat ruft DATE.EXE jetzt so auf, dass immer gültige Ergebnisse entstehen sollten.
Leider war der erste Upload von 0.5.2 auf den Webserver wegen einer schlechten WLAN-Verbindung von unterwegs nicht in Ordnung. Müsste jetzt ok sein.

[2012-05-24]
Version 0.5.1: Unterstützung von Internet Explorer vor Version 9

[2012-05-20]
Veröffentlichung der ersten Version 0.50 von ezSunnyLog.php.
Vorteile: Sehr einfache "Installation", keine Administration nötig, keine Datenbank nötig, braucht kein Flash für die graphische Darstellung
Nachteile: In der aktuellen Version nur für einen Wechselrichter geeignet, weil ich nur einen besitze und nicht auf Daten eines Systems mit zwei oder mehr Wechselrichtern zugreifen kann. Funktioniert mit Internet Explorer erst ab Version 9.

[2012-01-08]
Vielen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen und die Anregungen für Verbesserungen. Alle Verbesserungsvorschläge wurden in die aktuelle Version 0.3.6 eingearbeitet. Z.B. werden damit auch die Event Logs vom Wechselrichter abgeholt.

 

Downloads

ezSunnyLog 0.6.11 - selbstentpackendes Paket
3788 Download(s)

Falls Sie sich mit einer kleinen Spende bedanken wollen:

Ich kann Ihnen auch gerne meine Bankverbindung zukommen lassen, falls Sie PayPal und Kreditkarten nicht mögen.



Archiv

Die neuesten Beiträge der letzten Woche finden Sie hier:

CO2 Kampagne

Sehr gute Energiesparlampen mit hellem, warmem Licht, langer Lebensdauer und hergestellt nach kontrollierten ökologischen und sozialen Standards gibt es hier:
CO2 Kampagne

Besucher